Header
23.09.14 - 02:17:02 | Willkommen auf der Homepage des Led Zeppelin Fanclub Friends Of Zep! Noch mehr Insiderinformationen über Led Zeppelin findet Ihr im Forum unseres Led Zeppelin Fanclub.
Friends of Zep das Led Zeppelin Fan Portal
Auszeichnung für Led Zeppelin PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Sabine Sünwoldt   
Dienstag, den 25. Dezember 2012 um 03:51 Uhr

Im Rahmen der Verleihung der John F. Kennedy Center Honors sind neben Dustin Hoffman, David Letterman, Buddy Guy und  der russischen Tänzerin Natalia Makarova nun auch Led Zeppelin mit einem der begehrtesten Kunstpreise der USA ausgezeichnet worden.

Bei der Preisverleihung im John F. Kennedy Center in Washington spielte Präsident Obama auch auf die Gerüchte an, dass die Musiker früher gerne manch Hotelzimmer zerstört hätten. In den Räumlichkeiten des Kennedy Centers stünden allerdings überall Sicherheitsleute und die Fenster seien aus 10 cm dickem Glas.

Die Bandmitglieder nahmen es mit Humor. In einem folgenden Interview betonte Robert Plant, wie sehr ihm die lässige Atmosphäre bei der Preisverleihung gefallen habe. Zuhause in Großbritannien gehe es bei solchen Anlässen vergleichsweise steif zu.

 

Foto: Linda Davidson / The Washington Post via Getty Images

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 26. Dezember 2012 um 04:06 Uhr
 
O2 Show kommt ins Kino und auf DVD PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Achim Klostermann   
Samstag, den 15. September 2012 um 20:03 Uhr

5 lange Jahre haben wir darauf gewartet, nun ist es endlich soweit.

Am 17. Oktober in ausgewählten Kinos zu bestaunen, DIE Show der letzten Jahre.

Hier findet Ihr die Kinos weltweit und könnt Euch einen Platz reservieren lassen.

http://www.ledzeppelin.com/celebrationday/o2_listings.html

 

In Deutschland in vielen UCI, Cinemaxx und Cinestar Kinos schon jetzt reservierbar.


Ab 19. November dann auch in den Verkaufsläden auf Double DVD erhältlich.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 11. November 2012 um 21:58 Uhr
 
10 Jahre Friends of Zep, wir feiern Jubiläum PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Achim Klostermann   
Sonntag, den 06. Mai 2012 um 10:20 Uhr

wer mitfeiern möchte, hier gehts zum Forum

http://www.forum.friendsofzep.de/viewtopic.php?f=6&t=2085

Â

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 23. Oktober 2012 um 20:18 Uhr
 
Walking back to Clarksdale PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Sabine Sünwoldt   
Montag, den 12. März 2012 um 00:07 Uhr

Manche Pfade führen einen immer wieder an die gleichen Orte. Robert Plant wandelt gerne solche Pfade. Immer auf andere Weise und immer in verschiedener Begleitung. Die Orte, an die er stets zurückkehrt waren und sind für ihn und seine musikalische Biografie von Bedeutung. Clarksdale ist ein solcher Ort. Früher das Mekka des Mississippi-Blues, ist es heute eher still um Clarksdale geworden. Doch gerade in den letzten Jahren versucht man, an alte Zeiten anzuknüpfen - oder zumindest an alte Zeiten zu erinnern. Ein Festival mit Namen Sunflower River Blues And Gospel Festival ist eine - mittlerweile recht erfolgreiche - dieser Initiativen. Es ist zum größten Teil ehrenamtlich organisiert und für die Besucher kostenlos.

Robert Plant wird unter den Headlinern des diesjährigen Festivals sein, das im Sommer sein 25jähriges Jubiläum feiert.
Es wird die Fans kaum überraschen, wer mit Mr Plant auf der Bühne stehen wird. Da wären Patty Griffin, Juldeh Camara und Justin Adams. Dazu kommen der Singer-Songwriter Bill Fuller als zweiter Gitarrist, Keyboarder John Baggott und Drummer Dave Smith.

Aus Clarksdale und Coahoma County kamen viele der großen Vorbilder Plants, wie etwa  W. C. Handy, Son House, Robert Johnson, and Charley Patton. Muddy Waters war hier, Sonny Boy Williamson, Sam Cooke, John Lee Hooker und viele mehr. Dem Blues-Historiker Robert Plant liegt das Andenken an die alten Bluesmänner von jeher am Herzen. So finanzierte und enthüllte er 2009 sogar ein Schild am  Mississippi Heritage Blues Trail, das die Rolle W.C. Handys besonders hervorhebt und Tutwiler, Mississippi, mit seinen 1364 Einwohnern als Geburtsort des Blues feiert.

Es dürfte also für Robert Plant Ehrensache gewesen sein, nicht zu fehlen beim Jubiläumsfestival, das insbesondere die Söhne der Stadt ehren möchte und diejenigen, die ihnen nahestehen.
Das Sunflower River Blues and Gospel Festival findet von 10. bis 12. August statt, in Clarksdale, Mississippi. Â

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 25. Dezember 2012 um 04:49 Uhr
 
John Paul Jones am 12. Februar mit Robyn Hitchcock in Warwick PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Achim Klostermann   
Montag, den 06. Februar 2012 um 21:45 Uhr

unsere Homepage schlummerte viel zu lange vor sich hin. Das wird sich wieder ändern.

Ab sofort gibts Neuigkeiten nicht nur im Forum, auch hier werde ich ab sofort alle Interessierten auf dem Laufenden halten.

Schon im letzten Jahrzehnt war John Paul Jones diverse male mit Robyn Hitchcock live auf der Bühne zu sehen.

Am 12. Februar im Warwick Arts Centre (leider nicht gleich um die Ecke von uns) gibt es ein Konzert der nicht alltäglichen Art.

Krystle Warren, KT Tunstall, Eliza Carthy und nicht zuletzt Howe Gelb von Giant Sand stehen gemeinsam auf der Bühne. Mehr davon in Kürze.

 

JPJ-Warwick

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 06. Februar 2012 um 22:51 Uhr
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 4 von 12

Top 10 Umfrage

Unsere Top 10 Liste ist nur registrierte und angemeldete Mitglieder zugänglich.

http://www.friendsofzep.de/index.php/umfrage

Alle anderen können über das beste Led Zeppelin und Robert Plant Album abstimmen.

Friends Of Zep Mitglied Roger präsentiert hier seine umfangreiche Zeitschriften Sammlung:

www.rogerberlin.de

Der Server brauchte 0.7492 sek. um die Seite zu generieren.